Pathfinder- Suche Gruppe

Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon Sahansral » Mo 31. Dez 2012, 18:01

Hallo zusammen,
mein name ist Jens, ich bin im Ultracomix durch eins Eurer Mitglieder auf Eure HP aufmerksam gemacht worden. Ich bin 36 Jahre alt, hab schon einige Jahrzehnte Rollenspielerfahrung (zur Zeit leite ich eine D&D 3.5-Gruppe) und würde gern wieder etwas selber spielen, vorzugsweise das für mich noch neue Pathfinder.
Sucht jemand noch Verstärkung für seine Gruppe? Unter der Woche hätte ich nach der Arbeit so gut wie immer Zeit. Bin aber auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen.

Grüße und einen guten Rutsch!
Sahansral
 
Beiträge: 74
Registriert: So 30. Dez 2012, 17:24

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon J-ErlaZat » Di 1. Jan 2013, 21:17

Hallo Sahansral.

Da geht es dir eigentlich so ähnlich wie mir.
Pathfinder wird im Verein viel gespielt, außerdem machen ja einige Leute aus der Vereinsspitze zugleich den offiziellen Pathfinder-Support für Ulisses. Der Ansprechpartner dafür ist soweit ich weiß der Holger. Frage mal ihn.

Du solltest nach Möglichkeit an einem der nächsten Freitage im Vereinstreff der Dice-Hunters vorbeischauen, vielleicht am 4.1. oder am 11.1.
Sicherlich findest du da auch ein paar Typen (wie mich), die noch außerhalb des Vereins regelmäßig spielen wollen.
Ich glaube, die meisten spielen letztendlich einmal freitags im Verein und einmal pro Woche etwas anderes.
Benutzeravatar
J-ErlaZat
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 13:53
Wohnort: Erlangen

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon Sven » Mi 2. Jan 2013, 20:08

Sahansral hat geschrieben:Hallo zusammen,
mein name ist Jens, ich bin im Ultracomix durch eins Eurer Mitglieder auf Eure HP aufmerksam gemacht worden. Ich bin 36 Jahre alt, hab schon einige Jahrzehnte Rollenspielerfahrung (zur Zeit leite ich eine D&D 3.5-Gruppe) und würde gern wieder etwas selber spielen, vorzugsweise das für mich noch neue Pathfinder.
Sucht jemand noch Verstärkung für seine Gruppe? Unter der Woche hätte ich nach der Arbeit so gut wie immer Zeit. Bin aber auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen.

Grüße und einen guten Rutsch!


Ja Servus,

natürlich bist Du da bei uns richtig. Wenn Du am kommenden Freitag ab 19:00 Zeit hast, kannst Du gerne mal reinschnuppern bei uns. In einer der beiden Pathfindergruppen, die zur Zeit laufen, ist der Zuwachs zuverlässigen Spielers eigentlich nicht schlecht, da durch berufliche Entwicklungen es in naher Zukunft zu einer Unterbesetzung kommen könnte, die man so abfangen kann.

Also wir sehen uns(?)
Gruß
Sven
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 199
Registriert: So 8. Jul 2012, 19:27
Wohnort: Mittelfranken

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon Holger » Mi 2. Jan 2013, 23:16

Auch hier an dich Jens die Information einfach am Freitag mal vorbei kommen dann sehen wir was geht. So genug Interessenten vorhanden sind kann man zusammen Überlegen ob nicht eine weitere Pathfinderrunde gebildet wird oder ob Ihr wo mit einsteigen könnt.
Holger
 
Beiträge: 711
Registriert: So 1. Jul 2012, 09:52

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon Sahansral » Do 3. Jan 2013, 09:15

Hi,
Danke für die Antworten!
Dann würde ich kommenden Freitag mal vorbeischauen und reinschnuppern.

Kurze Frage noch: Welche Regelwerk sollte man sich anschaffen? Einsteigerversion? Reguläre? Deutsch/Englisch? Gibt's schon/Kommt bald eine überarbeitete Version?

Grüße,
Jens
Sahansral
 
Beiträge: 74
Registriert: So 30. Dez 2012, 17:24

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon Michi » Do 3. Jan 2013, 11:20

Also als Grundlage wären die Grundregeln sinnvoll... ob deutsch oder englisch bleibt natürlich dir überlassen, aber die meisten im Verein haben und nutzen die deutschen Regeln. Wenn man nur spielen will, dann reicht das auch schon vollkommen aus. Als Spielleiter wäre noch das Monsterbuch sinnvoll und evtl der Spielleiterschirm.

Gruß
Michi
Michi
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 3. Jul 2012, 18:39

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon Holger » Do 3. Jan 2013, 11:25

Schaffe dir mal noch nichts an, außer du willst dir unbedingt was zu legen dann wären dies als erstes das Grundregelwerk aktuelle 3te Auflage, da Ulisses mit den deutschen Auflagen nicht weit hinten dran hängt, kaufe in Deutsch. Was ich auch sehr empfehlen kann gerade für Spielleiter ist die Einsteigerbox.

Da wir auch Offizielle Supporter vom Ulisses Support und Demoteam sind, verwenden wir in den meisten Runden alle Regelwerke die es in deutsch gibt. Diese muss aber nicht jeder einzelnen Spieler haben.
Also dann bis Freitag

Holger
Holger
 
Beiträge: 711
Registriert: So 1. Jul 2012, 09:52

Re: Pathfinder- Suche Gruppe

Beitragvon J-ErlaZat » Fr 4. Jan 2013, 03:27

Ja, Holger sagt es schon ganz richtig.

Noch ein Hinweis: Weil ich einige Zeit im Pathfinder-Übersetzungsteam mitgemacht habe, kann ich natürlich auch für die deutsche Ausgabe werben. ;) Außerdem wollte ich sagen, dass ich sogar noch einige Pathfinder-Bücher übrig habe, die ich letzten Endes selber nicht verwende und mit einer Runde im Verein teilen könnte.

Ich hab' die Expertenregeln (Advanced Player's Guide), Monsterhandbuch I und II, mehrere Abenteuer, Almanache, das Spielleiterhandbuch (noch eingeschweißt) und den Spielleiterschirm, das Qadira-Buch, das Sargava-Buch, das Pathfinder Society Field Manual und andere.
Benutzeravatar
J-ErlaZat
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 13:53
Wohnort: Erlangen


Zurück zu Mitspieler gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron